Mein Vorsatz für 2019

Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert. Das liegt wahrscheinlich daran, dass unsere Vorsätze zu groß oder nicht sofort durchführbar sind oder nicht zu schaffen sind.

Deshalb hat mich der Vorschlag von Jordan Peterson überzeugt: Mache jeden Tag etwas ein kleines bisschen besser als gestern. Und sei es so winzig, dass Du Dich dafür schämen müsstet, wenn Du jemanden das als eine Verbesserung erzählen würdest.

In drei Jahren sind das über 1000 Verbesserungen, die viel bewirken werden. Sie werden Dich zu einem anderen Menschen machen.

Oder: Vergleiche dich nicht mit dem Menschen, der du gestern warst, nicht mit irgend einem anderen Menschen auf der Welt.

Und: Höre nicht auf Deinen inneren Kritiker, der Dir 1000 Dinge zeigt, in denen Du nicht perfekt bist.

Die Einrichtung dieser Website war meine Mini-Verbesserung für den letzten Tag im Jahr 2018. Nicht nur Wissen ansammeln, sondern weitergeben. Und es nicht hinausschieben.

Ein gutes Gefühl, diese Mini-Verbesserung. Wahrscheinlich einer der besten Vorschläge, die ich in meinem Leben erhielt. An einem Erfolg zählt nicht, wie groß er ist, sondern dass er eingetreten ist. (Dieser Spruch wurde eben von mir kreiert!)

Für manche ist der Start einer Website keine Kleinigkeit, für mich schon. Eine Verbesserung kann sehr wenig sein. Ein freundliches Wort, eine Hilfestellung, vielleicht eine Ecke aufräumen.

Das schöne daran, ich brauche mir keine Gedanken machen, was ich morgen verbessern will, Und heute habe ich es schon getan.

Zu meinem Namen eine kleine Anmerkung. Ich heiße wirklich Johann Siegfried. Und ich wohne in Oberndorf auf dem Grafen-Anwesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

naturrefugium.wordpress.com/

Einen Platz schaffen, an dem man leben und wirken kann. Ein Ort der uns Geborgenheit, Ruhe und Kraft gibt.

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: